Skihochtouren

Skitouren im Wipptal, Stubaital, Westalpen und in den Ostalpen - begleitet und geführt von staatlich geprüften Bergführern

Wir stellen euch hier ein paar beliebte und wirklich landschaftlich sehr eindrucksvolle Skihochtouren des Gebietes vor. Natürlich begleiten wir Sie gerne auch in den Westalpen oder auf andere Ostalpenklassiker . (Bsp. Mt. Blanc, Monte Rosa Gebiet, Ortler,...)

  • Olperer 3476m
    Traumhafter 3000er in den Zillertaler Alpen. Über seichte Hänge erreicht man den Eisbuckel, der diesen Berg prägt. Die letzten 200 Höhenmeter erfolgen in rassiger Gratkletterei (III - IV eine Stelle). Ohne Liftunterstützung wird der Gipfel über das Schmirntal begangen: ca. 1900 Hm. Mit Liftunterstützung startet man über das Hintertuxer Skigebiet auf den Gipfel: ca. 500 Hm

  • Zuckerhütl 3507m
    Einer der bekanntesten 3000er der Stubaier Alpen. Das kühne Firnhorn mit Zuckerhutcharakter kann ohne (ca. 2000 Hm) oder mit Liftunterstützung (ca. 700 Hm) erreicht werden.

  • Habicht 3277m
    Wächter der Stubaier Alpen. Aufgrund seiner freistehenden Position ist die Aussicht von diesem Gipfel wirklich einzigartig. Kleines Manko ist natürlich die Länge dieser rassigen Skihochtour mit 2000 Höhenmetern.

  • Agglspitze 3196m
    Wunderschöne Skitour im hinteren Pflerschtal mit ca. 1850 Hm. Über lange Abfahrtshänge erreicht man das flachere Gletscherstück bevor man schlussendlich über einen leichten Grat den Gipfel erreicht.


    1 - 6 Personen je Bergführer, abhängig von Tourenschwierigkeit wird die Höchstteilnehmerzahl kleiner.

    Programm flexibel gestaltbar